Aktuell

Ein Pfad, der die Sinne erlebbar macht
Ein Pfad, der die Sinne erlebbar macht

Wildpark Lüneburger Heide leistet mit dem „Pfad der Sinne“ einen weiteren Beitrag zum Artenschutz

Wie scharf sehen die …      

Artenschutzverein
Wildpark Lüneburger Heide e.V.

Der Wildpark Lüneburger Heide hat sich schon seit seiner Gründung im Jahre 1970 für den Artenschutz eingesetzt. Der Wildpark beteiligt sich z.B. an europäischen Erhaltungszuchtprogrammen für Schneeleoparden, Moschusochsen, Wisenten, Fischotter, Seeadler…

Mit Hilfe des Artenschutz-Wildpark Lüneburger Heide e.V. hoffen wir, dass diese Projekte in Zukunft noch weiter ausgebaut werden können. Darüber hinaus möchten wir auch Rettungsmaßnahmen für bedrohte Tierarten außerhalb des Wildparks gezielt und unbürokratisch unterstützen.

Rettungsmaßnahmen
für bedrohte Tierarten
Mit Hilfe des Artenschutz-Wildpark Lüneburger Heide e.V. möchten wir Rettungsmaßnahmen für bedrohte Tierarten außerhalb des Wildparks gezielt und unbürokratisch unterstützen.

Artenschutz
Im Wildpark Lüneburger Heide können Besucher über 140 verschiedene Tierarten aus nächster Nähe bestaunen. Wir erfüllen einen wichtigen Schutzauftrag indem wir seltene und bedrohte Tierarten halten und deren Fortbestehen sichern.

Projekte
Wildtierhilfe Lüneburger Heide
Die Arbeit der Wildtierhilfe Lüneburger Heide e.V. wurde von unserem Verein durch eine Geldspende unterstützt. Der Wildpark Lüneburger Heide arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit der Wildtierhilfe zusammen.